Bäuerlich-Hauswirtschaftliche Fachschule (Bäuerinnenschule)


Die modulare Aus- und Weiterbildung für Sie persönlich und für den Berufsabschluss "Bäuerin mit Fachausweis"

Ausbildung Bäuerin

Sie wollen sich weiterbilden in allen Bereichen, die zur Führung eines bäuerlichen-hauswirtschaftlichen- oder privaten Haushaltes von Nutzen sind? Folgende Module, die für den Berufsabschluss "Bäuerin mit Fachausweis" nötig sind, werden angeboten: Verpflegung, Hausdienst, Wäscheversorgung, Familie und Haushalt, Ernährung, Selbstversorgung, Hausgarten, Betriebslehre, Buchhaltung, Recht, Textiles Gestalten, Kleintierhaltung, Rindviehhaltung und Milchverwertung.
Jedes Modul kann auch einzeln besucht und je nach Bedarf mit dem Kompetenznachweis (Prüfung) abgeschlossen werden.

Vollzeitunterricht
 » Unterricht von Januar bis Juli
 » Es besteht die Möglichkeit zum internen Wohnen

Berufsbegleitende Ausbildung
 » Unterricht über 2 Semester (August bis Juli)
 » Unterrichtstage Montag und Dienstag

Weitere Infos und Dokumente: http://www.bbzp.ch

Ansprechperson:
Markus Kälin, Bereichsleiter Weiterbildung,
Berufsbildungszentrum Pfäffikon
Tel. 055 415 13 03
Email


Valid XHTML 1.0! Valid CSS!